13
Sep

Verantwortungsbewusstsein – Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf dem Wüstenhof

Published by

0 Comments

Wussten Sie eigentlich dass wir bereits im Jahr 2011 auf umweltfreundlichen Strom umgestiegen sind und in eine neue Anlage der Firma „Lichblick“ investiert haben?

Uns ist bewusst dass dies nur einer kleiner Teil bzw. Beitrag zum Umweltschutz darstellt, doch auch dieser kleine Baustein stellt für uns einen wichtigen Schritt dar und stellt die Weichen für unsere Zukunft.

Nachhaltigkeit ist für den Wüstenhof nichts Neues. Nur mit diesem Bewusstsein konnten wir seit Generationen den Wüstenhof erfolgreich bewirtschaften und  natürlich immer auch dank Ihrer freundlichen Unterstützung!

Dank der Umstellung  auf den Strom der Firma Lichblick, sparen wir so im Jahr über 54 Tonnen CO2. Damit Sie sich diese Zahl ein wenig besser vorstellen können, hier eine kleine Gegenüberstellung:

Der durchschnittliche Verbrauch eines Autos beträgt auf 100 km ca. 8 Liter. Somit tankt der „Durchschnittsautofahrer“ rund 1.200 Liter Benzin pro Jahr. Durch die Verbrennung eines Liters Benzin entstehen etwa 2,3 kg CO2. Somit verlassen ca. 2,7 Tonnen CO2 jährlich den Auspuff.


Deshalb sind wir wirklich stolz mit 54 Tonnen CO² Ersparnis pro Jahr einen für uns erheblichen Beitrag zum Umweltschutz beizutragen.

Sie interessieren sich auch für eine solche Anlage? Sprechen Sie uns einfach an. Wir teilen gerne unsere Erfahrungen mit Ihnen und können Ihnen bestimmt den ein, oder anderen Tipp geben. Oder besuchen Sie einfach die Seite von:

Categories : Aktuelles

Leave a Reply